Wirkung Koffeingehalt Abhängigkeit Koffeinprodukte Tipps zu Koffein beim Lernen zum Abnehmen mit Alkohol beim Sport durch die Nase rauchen Unterschied zu Teein Gesundheit Impressum

Abnehmen mit Koffein

Abnehmen mit Koffein und Tipps, wie Sie Ihre Diät mit Koffein optimieren können. Koffein kann bein Abnehmen auf vielfache Weise helfen.

Durch den Konsum von Koffein benötigt und verbraucht der Körper mehr Energie. Ursache ist der durch Koffein verursachte schneller Herzschlag, die schnellere Atmung und höhere Körperwärme. Auch Nervosität und das Zittern oder Zucken von Muskeln benötigt Energie. Es werden also mit Koffein mehr Kalorien als ohne verbrannt. Natürlich sollten Sie dabei achten, dass Sie das Koffein nicht durch kalorienreiche Getränke oder Speisen wie zuckerhaltige Cola oder Schokolade ihrem Körper zuführen. Problematisch sind übrigens auch Light-Produkte mit künstlichen Süßstoffen. Zwar enthalten sie selbst keinen Zucker und fast keine Kalorien, erhöhen aber oft das Hungergefühl und führen dadurch indirekt zur stärken Kalorienaufnahme.

Außerdem verstärkt Koffein den Fettabbau. In Folge der Einnahme von Koffein stehen den Muskeln mehr Fettreserven zur Verbrennung zur Verfügung. Am stärksten ist der Effekt in Verbindung mit Bewegung. Sie sollten also etwas Sport, wie Jogging, Radfahren oder Schwimmen machen.


Fehler melden oder neue Information hinzufügen