Wirkung Koffeingehalt Abhängigkeit Koffeinprodukte Koffeintabletten Koffeinpulver Bonbons Kaugummis Schokolade Guarana Koffeinkapseln Koffeinshampoo Tipps zu Koffein Gesundheit Impressum

Koffeinkaugummi

Koffeinkaugummi ist ein Kaugummi dem Koffein in Form von Guarana oder einer anderen koffeinhaltigen Substanz zugesetzt wurde. Kaugummis mit Koffein sind eine interessante Alternative für alle, die weder Kaffee, Tee, Energydrinks noch Cola trinken möchten. Im Handel und Internet erhältliche Koffeinkaugummis enthalten zwischen 3 und 40 mg Koffein pro Stück.

In der Welt der Süßwaren und Nahrungsmittel gibt es eine Vielzahl von Produkten, welchen Koffein zugesetzt wird. So genannte Energyprodukte sind vor allem Getränke, aber auch Schokolade, Bonbons und Kaugummis. Energy-Kaugummis enthalten Koffein, das während des Kauens vom Körper aufgenommen wird. Ähnlich wie ein Energydrink sollen die Kaugummis dem Kauer neue mentale und körperliche Energie verleihen oder zum Beispiel beim Autofahren vor dem plötzlichen Einschlafen schützen.

Koffeingummis werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Am bekanntesten ist der Airwave Active von Wrigley. In ihm sind etwa 320 mg Koffein pro 100 g enthalten. Dies entspricht etwa 45 mg Koffein pro 14 g Päckchen oder 3 mg pro Stück.. Andere Kaugummis mit Koffein sind zum Beispiel Viagum Energy und Pengiun Energy Gum. Ein Pengiun Energy Gum enthält 7 mg Koffein. Viagum Energy enthält laut Angabe des Herstellers pro Stück so viel Koffein wie 125 ml eines Energydrinks. Dies entspricht also 40 mg Koffein pro Viagum Energy Kaugummi.

Für Koffein-Junkies ist nur der Viagum Energy Kaugummi eine wirkliche Alternative. Der Koffeingehalt der anderen hier genannten Kaugummis ist zu gering um einen wesentlichen Effekt auslösen zu können.


Fehler melden oder neue Information hinzufügen