Wirkung Koffeingehalt Koffeintabelle Getränke im Vergleich Colasorten im Vergleich Kaffeesorten im Vergleich Energydrinks im Vergleich Abhängigkeit Koffeinprodukte Tipps zu Koffein Gesundheit Impressum

Mountain Dew

Mountain Dew ist eine Energydrink bzw. eine Limonade mit einem erhöhten Koffeingehalt. In 100 ml des koffeinhaltigen Getränks sind rund 15 mg Koffein enthalten. Damit ist in der von PepsiCo vertriebenen Limonade in etwa 50% mehr Koffein als in Coca Cola enthalten.

In Deutschland gängige Verpackungsgrößen sind Dosen mit 0,33 und 0,5 Liter Füllmenge sowie PET-Flaschen in verschiedenen Größen. In einer normalen Dose sind also knapp 50 mg Koffein enthalten, in einem halben Liter etwa 75 mg. Der Koffeingehalt von einem halben Liter des nach Zitrone schmeckenden Mountain Dews entspricht in etwa dem Koffein einer kleinen Dose Red Bull (250 mg).

Tipp für Koffeinliebhaber: Mountain Dew sollte vorwiegend aufgrund seines Geschmacks getrunken werden. Der Koffeingehalt ist eher gering, wenn man die anregende Limonade mit anderen Energydrinks oder Kaffee vergleicht. Möchte man aber Genuss und konstante Aktivierung der geistigen Fähigkeiten und Fitness verknüpfen, ist es durchaus eine interessante Alternative.

Koffein pro 100 ml
Mountain Dew
15.0 mg
80,0 mg
10,0 mg
35,0 mg